Joomla Templates
Das Portal für Schönheitsoperationen
Ihr Forum für Schönheit
und Ästhetik
Das Portal für Schönheitsoperationen
  • Home
  • Krankenversicherung
Wir haben 29 Gäste Online

Krankenversicherung

Schönheitsoperationen: Unter bestimmten Voraussetzungen zahlt auch die Krankenversicherung

Schönheitsoperationen können aus verschiedenen Gründen anstehen. Dabei muss es nicht immer der persönliche Wunsch sein, kleine Makel auszubessern oder sich selbst und sein Aussehen zu verjüngen. Bei Schönheitsoperationen denkt man in der Regel an Brustvergrößerungen der Faltenbehandlungen mithilfe der Verabreichung von Botox. Doch sind  chirurgische Eingriffe dieser Art nicht immer aus ästhetischen Gründen gewünscht. Kann nachgewiesen werden, dass diese Art körperliche Veränderung durch den Chirurgen als medizinisch notwendig erscheint, ist eine Übernahme der Kosten durch die Krankenkasse eine Wahrscheinlichkeit, aber kein Muss. Als eine Konsequenz eines schweren Verkehrsunfalls hingegen, sträuben sich die Krankenversicherungen eher weniger.

Die, aus medizinischer Sicht, notwendigen Schönheitsoperationen müssen nachgewiesen werden

Da es ohnehin inzwischen zur Regel gehört, dass die Beiträge für die gesetzliche Krankenversicherung Jahr um Jahr ansteigen, kann es unter Umständen ein langwieriger Prozess werden, die Bestätigung der Kostenübernahme durch die gesetzliche Krankenkasse zu erlangen.

Wird gefürchtet, dass ein Schönheitsmakel eine ausgeprägte Depression verursachen kann oder nach einem Unfall der eigene Körper dermaßen verunstaltet wurde, die kosmetische Eingriffe erfordern, können die Kosten durch die Krankenversicherung finanziert werden. Besonders Verletzungen im Gesichtsbereich machen kosmetische Eingriffe erforderlich. Vermehrt werden Schönheitsoperationen eingesetzt, um eine durch Krebs entfernte Brust wieder zu ersetzen.  

Dafür muss der behandelnde Arzt jedoch uneingeschränkt und tadellos nachweisen, dass eine Schönheitsoperation aus medizinischer Sicht die einzige Möglichkeit ist, um den Ursprungszustand wiederherzustellen. Alternativbehandlungen müssen in der Belegung von vornherein, ohne Einschränkungen, ausgeschlossen werden.

Auch die private Krankenversicherung verhält sich bei Schönheitsoperationen ähnlich. Inzwischen gibt es unterschiedliche Basistarife sowie Zusatztarife, die es ermöglichen den Versicherungsschutz individuell und vor allem in einem größeren Umfang zu gestalten. Dazu gehört auch die Abdeckung der Kosten für Schönheitsoperationen, trotzdem wird auch hier die Notwendigkeit aus medizinischer Sicht vorausgesetzt.

Natürliche Mittel verhelfen zu mehr Schönheit - ohne sich unters Messer legen zu müssen

Für diejenigen, die sich aus ästhetischen Gründen überlegen, sich für eine Schönheitsoperation unters Messer zu legen, aber sich vor eventuellen Komplikationen fürchten, können auch auf natürliche Weise zu mehr Schönheit gelangen. Nicht immer ist es notwendig, gleich einen operativen Eingriff vorzunehmen. In einer Online Apotheke können Sie sich ebenso gut mit verschiedenen Schönheitspräparaten eindecken, die beispielsweise Ihr Hautbild verbessern, straffer werden lassen oder Sie bei einer Diät unterstützen können. Auch auf natürliche Weise können Sie sich positiv Weise verändern.
 
  
  • Home
  • Krankenversicherung
Templates xtcommerce